+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Tanja Kinkel

Tanja Kinkel (Foto: Fine Pic München, Helmut Henkensiefken)
Tanja Kinkel (Foto: Fine Pic München, Helmut Henkensiefken)

Tanja Kinkel, geboren 1969 in Bamberg, gewann bereits mit 18 Jahren ihre ersten Literaturpreise. Sie studierte Germanistik, Theater- und Kommunikationswissenschaft in München.

1990 erschien ihr erster Roman "Wahnsinn, der das Herz zerfrißt" und bereits ein Jahr später "Die Löwin von Aquitanien". Für diese beiden Bücher wurde Kinkel mit dem "Förderpreis des Freistaates Bayern für junge Schriftstellerinnen und Schriftsteller" ausgezeichnet.

1993 veröffentlichte Tanja Kinkel ihr bisher erfolgreichstes Werk: "Die Puppenspieler". Ein Besuch der Alhambra inspirierte die Autorin zu ihrem nächsten Roman "Mondlaub" (1995); 1996 folgte "Die Schatten von La Rochelle", eine Referenz an Alexandre Dumas.

1992 gründete Tanja Kinkel die Kinderhilfsorganisation "Brot und Bücher e.V", um sich so aktiv für eine humanere Welt einzusetzen. Ihre Romane wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt; sie spannen den Bogen von der Gründung Roms bis zum Amerika des 21. Jahrhunderts.

 

Name Tanja Kinkel
Homepage http://www.tanja-kinkel.de/

Jetzt Künstler bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Vom 1. Juli bis 30. August bleibt die Geschäftsstelle samstags geschlossen. Der Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 beginnt am 31. August.

Unsere Partner & Sponsoren