+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Ausstellungen

November 2021

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
7
8
9
14
15
16
21
22
23
28
29
30
Nov. 03 2021
3. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 04 2021
4. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 05 2021
5. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 06 2021
6. November 2021 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 10 2021
10. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 11 2021
11. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 12 2021
12. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 12 2021
12. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Fotos von Holger John

Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)
Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)

Die Erfurter Herbstlese steckt gerade in ihrer 25. Saison. Für die Organisatoren vom gleichnamigen Verein ein schöner Erfolg, den auch ein gewisses Virus mit all seinen Unannehmlichkeiten am Ende nicht schmälern kann. Schon lange war geplant, das kleine Jubiläum auch zu feiern – mit einer Ausstellung der besten Fotos der Herbstlese.

Nov. 13 2021
13. November 2021 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 13 2021
13. November 2021 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Fotos von Holger John

Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)
Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)

Die Erfurter Herbstlese steckt gerade in ihrer 25. Saison. Für die Organisatoren vom gleichnamigen Verein ein schöner Erfolg, den auch ein gewisses Virus mit all seinen Unannehmlichkeiten am Ende nicht schmälern kann. Schon lange war geplant, das kleine Jubiläum auch zu feiern – mit einer Ausstellung der besten Fotos der Herbstlese.

Nov. 17 2021
17. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 17 2021
17. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Fotos von Holger John

Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)
Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)

Die Erfurter Herbstlese steckt gerade in ihrer 25. Saison. Für die Organisatoren vom gleichnamigen Verein ein schöner Erfolg, den auch ein gewisses Virus mit all seinen Unannehmlichkeiten am Ende nicht schmälern kann. Schon lange war geplant, das kleine Jubiläum auch zu feiern – mit einer Ausstellung der besten Fotos der Herbstlese.

Nov. 18 2021
18. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 18 2021
18. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Fotos von Holger John

Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)
Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)

Die Erfurter Herbstlese steckt gerade in ihrer 25. Saison. Für die Organisatoren vom gleichnamigen Verein ein schöner Erfolg, den auch ein gewisses Virus mit all seinen Unannehmlichkeiten am Ende nicht schmälern kann. Schon lange war geplant, das kleine Jubiläum auch zu feiern – mit einer Ausstellung der besten Fotos der Herbstlese.

Nov. 19 2021
19. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 19 2021
19. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Fotos von Holger John

Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)
Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)

Die Erfurter Herbstlese steckt gerade in ihrer 25. Saison. Für die Organisatoren vom gleichnamigen Verein ein schöner Erfolg, den auch ein gewisses Virus mit all seinen Unannehmlichkeiten am Ende nicht schmälern kann. Schon lange war geplant, das kleine Jubiläum auch zu feiern – mit einer Ausstellung der besten Fotos der Herbstlese.

Nov. 20 2021
20. November 2021 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 20 2021
20. November 2021 10:00:00

10:00 bis 15:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Fotos von Holger John

Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)
Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)

Die Erfurter Herbstlese steckt gerade in ihrer 25. Saison. Für die Organisatoren vom gleichnamigen Verein ein schöner Erfolg, den auch ein gewisses Virus mit all seinen Unannehmlichkeiten am Ende nicht schmälern kann. Schon lange war geplant, das kleine Jubiläum auch zu feiern – mit einer Ausstellung der besten Fotos der Herbstlese.

Nov. 24 2021
24. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Moderne in der Provinz

(c) Stadtarchiv Erfurt
(c) Stadtarchiv Erfurt

»Moderne in der Provinz« ist ein seit 2018 laufendes Bildungs- und Forschungsprojekt der »Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen«. Durchgeführt wird es in Kooperation mit dem Verein »Weimarer Republik e.V.«. Die mit der Weimarer Republik (1918–1933) verbundene gesellschaftliche und kulturelle Moderne gilt vielfach als ein großstädtisches Phänomen, mit dem man im Wesentlichen die Metropole Berlin ­verbindet. Anhand ausgewählter Biografien oder Phänomenen soll die Bedeutung und Verbreitung der gesell­schaftlichen Entwicklungen in einzelnen Städten des im Jahr 1920 gegründeten Freistaats Thüringen beleuchtet werden.

Nov. 24 2021
24. November 2021 12:00:00

12:00 bis 17:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Fotos von Holger John

Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)
Holger John (Foto: Uwe-Jens Igel)

Die Erfurter Herbstlese steckt gerade in ihrer 25. Saison. Für die Organisatoren vom gleichnamigen Verein ein schöner Erfolg, den auch ein gewisses Virus mit all seinen Unannehmlichkeiten am Ende nicht schmälern kann. Schon lange war geplant, das kleine Jubiläum auch zu feiern – mit einer Ausstellung der besten Fotos der Herbstlese.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren