+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Jan. 28 2023

10:00 bis 15:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

".. and when you don’t know what to do, you dance!" – über kleines Glück

Ausstellung über kleines Glück (c) Sebastian Niebius
Ausstellung über kleines Glück (c) Sebastian Niebius

Fotoausstellung von Sebastian Niebius

“.. and when you don’t know what to do, you dance!” - Florence Welch (Florence + The Machine) auf einem Konzert in 2018

In einer von kleinen und großen Krisen gebeutelten Zeit ist Musik eine Einladung.
Eine Einladung an uns Menschen, die Welt für einen kurzen oder langen Moment loszulassen und sich dem Klang hinzugeben; eine Einladung, alles um sich herum zu vergessen; eine Einladung, Melodie und Rhythmus zu spüren - und sich darin zu bewegen: Vom vorsichtigen Mitwippen im Takt bis zum entfesselten Tanz, der die Welt stillstehen lässt.

Die Fotografien von Sebastian Niebius nähern sich diesem Thema auf eine poetisch-abstrakte Weise. Nicht nur die tanzende Person steht im Mittelpunkt, sondern auch der Zauber der Bewegung und ihre Resonanz mit den Orten, an denen sie stattfindet und die überall sein können.

Das Betrachten der Fotografien soll die Menschen bewegen und einladen, sich selbst kleine oder große Tanzmomente im eigenen Alltag zu ermöglichen - sei es organisiert in Clubs oder auf Konzerten oder einfach spontan in den eigenen vier Wänden, in der Natur oder der Stadt. Denn Musik und Tanz können ihre Wirkung unabhängig von Zeit und Raum entfalten - unabhängig von Merkmalen wie Alter, Geschlecht oder Herkunft.

Alles ist möglich, alles ist erlaubt - Glücksmomente sind stets garantiert.

Die Tanzausstellung wird vom 28. Januar bis 17. März 2023 im Erdgeschoss des Kultur Haus Dacheröden präsentiert und kann Dienstag bis Freitag von 12 bis 17 Uhr und Samstag von 10 bis 15 Uhr besucht werden. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, 27. Januar um 19 Uhr statt (Einlass ab 18.30 Uhr). Passend zum Thema wird der Abend mit Musik von Ingreyn Valls und Klangkunst Ost begleitet.


Der Künstler

Sebastian Niebius wurde 1980 in Naumburg/Saale geboren und lebt seit 2011 in Erfurt.
Seine ausdrucksstarken, oftmals experimentellen Fotografien changieren zwischen Figuration und stimmungsvoller Abstraktion. Porträt und (analoge) Dekonstruktion formen aus einzigartigen, facettenreichen Landschaften, Charakteren und Momenten individuelle Bildwelten, die den Bezug zur Realität halten und diesen zugleich narrativ ins Imaginäre öffnen.
In Sebastian Niebius’ erster konzeptueller Serie “.. and when you don’t know what to do, you dance!” – über kleines Glück verbindet er die Leidenschaft für Fotografie, Musik und Menschen auf ungewöhnliche Weise.

Weitere Informationen auf www.unwritten.de

 

Begleitprogramm:

Freitag, 27.01.2023, 19 Uhr // Vernissage
Eröffnung der Ausstellung von Sebastian Niebius
Fotografien, die auf poetisch-abstrakte Weise kleine, durch Musik und Tanz entstandene Momente voller Glück und Gelöstheit einfangen. Passend zum Thema wird der Abend mit Musik von Ingreyn Valls und Klangkunst Ost begleitet.
Eintritt frei

Samstag, 25.02.2023, 19 Uhr // Midissage
dazwischen – in between | backstage mit Martin Kohlstedt
Midissage zu den Ausstellungen von Sebastian Niebius und Peter Runkewitz. Zur Fotoreportage-Ausstellung „beyond stage – jenseits der Bühne | 10 Jahre unterwegs mit Martin Kohlstedt“ erscheint das erste Buch dieses Projekts. Die Künstler laden zum Gespräch, Martin Kohlstedt spielt am Flügel.
Eintritt frei

Datum Samstag, 28. Januar 2023 - 10:00 bis 15:00 Uhr
Der Einlass beginnt in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Preis Freier Eintritt
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch