+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
März 04 2024

19:30 Uhr
HsD Gewerkschaftshaus in Erfurt

Katja Riemann: Zeit der Zäune. Orte der FluchtAusverkauft

Katja Riemann (Foto: Sabine Wiedenhofer)
Katja Riemann (Foto: Sabine Wiedenhofer)

„Und egal wo ich auch war, ich begegnete immer Persönlichkeiten und niemals ›Flüchtlingen‹“, sagt Katja Riemann, die zu den bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands gehört. In ihrem Buch „Zeit der Zäune“ erzählt sie von Orten der Flucht, die sie im Rahmen ihres humanitären Engagements besuchte. Wo sind diese Orte und wie leben Menschen im Interim? Sie geht der Frage nach, ob Menschen in den Camps, im Warten, in der Ungewissheit kreativ sind. Und sie begegnete erstaunlichen Personen und Situationen.

Einfühlsam und mit dem Blick für Details erzählt sie von Geflüchtetenlagern auf Lesbos und in Jordanien, berichtet, was in Calais passierte, nachdem der Dschungel zerstört wurde, begleitet Ärzte durch die Nacht an der bosnisch-kroatischen Grenze und Traumatologen in die nordirakischen Camps der Jesiden. Auch in McLeod Ganj in Nordindien ist sie gewesen, weil, dort der berühmteste ›Flüchtling‹ lebt – der Dalai Lama.

„Die Zeit bleibt nicht stehen, auch hinter Zäunen nicht, auch in Zeiten der Flucht nicht.“

Katja Riemann ist seit 2000 UNICEF-Botschafterin, unterstützt unter anderem „Plan International“ und „Amnesty International“ und setzt sich ein für eine offene Gesellschaft und Menschenrechte, besonders für die von Mädchen und Frauen. Für ihr Engagement erhielt sie 2010 das Bundesverdienstkreuz am Band und 2016 den Bad Iburger Courage-Preis.

Moderation: Peter Unfried (taz)

In Kooperation mit dem Katholischen Forum und der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen

Schon ausverkauft? Nutzen Sie unseren Wartelisten-Service!

Tel.: 0361 64412375, kontakt@herbstlese.de

 

 

 

   Katja Riemann: „Zeit der Zäune. Orte der Flucht“
   ISBN: 978-3-10-397541-3
   S. Fischer
   26,00 Euro

 

  Das Buch kann unter diesem Link bei unserem langjährigen
  Partner Hugendubel erworben werden.

 

 

 

Datum Montag, 4. März 2024 - 19:30 Uhr
Der Einlass beginnt in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Preis Vorverkauf: 16,00 € / 14,00 € ermäßigt
Abendkasse: 18,00 € / 16,00 € ermäßigt

Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Kultur: Haus Dacheröden: Di-Fr: 12.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-17.00 Uhr, Telefon: Mo-Fr: von 9.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-17.00 Uhr, Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Juri-Gagarin-Ring 150, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch