+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Erfurter Herbstlese 2020 - Der zweite Block vom 23. September bis 31. Oktober 2020

Nach der „Herbstlese-Sommerbühne“ im Hof des Kultur: Haus Dacheröden folgt nun die zweite Etappe des Festivals, in der wir wie gewohnt an unterschiedlichen Orten in der Stadt zu Gast
sein werden. Den dritten und letzten Block veröffentlichen wir Ende September.

Mit neuen Romanen, spannenden Sachbüchern und Autobiographischem bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Programm. Gregor Gysi und seine Schwester Gabriele sprechen über ihren
Vater Klaus Gysi, der in der DDR Funktionär und Genosse, aber auch Feingeist und Lebemann war. Dreißig Jahre Deutsche Einheit beleuchten der frühere Thüringer Ministerpräsident
Bernhard Vogel sowie Valerie Schönian und Steffen Dobbert, die dem neuen Ostbewusstsein der Nachwendekinder nachspüren.
Die Tagessschau-Sprecherin Linda Zervakis begibt sich auf die Suche nach ihren griechischen Wurzeln. Für Nervenkitzel sorgt Dirk Kurbjuweit mit seinem Krimi, und Campino erzählt
von seiner Leidenschaft für den FC Liverpool.

Wir danken der Stadtwerke Erfurt Gruppe, unserem Hauptsponsor, der Buchhandlung Hugendubel und der Zentralklinik Bad Berka sehr herzlich für ihre kontinuierliche Förderung. Auch den
Medienpartnern TA, TLZ und MDR Thüringen sowie weiteren Kooperationspartnern, die uns regelmäßig unterstützen, gilt unser Dank.

November 2020

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mi-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren