+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 14 2022

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Steffen Mensching: Hausers Ausflug

Steffen Mensching (Foto: Holger John)
Steffen Mensching (Foto: Holger John)

„The higher you climb, the harder you fall“. Das gilt auch für David Hauser, der seiner eigenen Geschäftsidee, die ihn reich machte, zum Opfer fällt. Hauser findet sich in einem wüstenähnlichen Niemandsland wieder, in fremder Kleidung und mit einem syrischen Pass mit seinem Bild, aber auf den Namen Walid Said ausgestellt. Wo ist er? Wer hat ihn betäubt, in eine Rückführungsbox in einem Flugzeug seiner Privatflotte gesteckt und in dieser unwirtlichen Gegend abwerfen lassen? Während er um sein Überleben kämpft, zermartert sich Hauser den Kopf, wer ihn, den erfolgreichen, aber auch zynischen deutschen Geschäftsmann, vernichten will. Jemand aus seinem geschäftlichen oder dem politischen Umfeld? Oder gar Islamisten, die an ihm Rache üben wollen? Denn Hauser verdient mit der Rückführung von abgelehnten Asylbewerben Unsummen, bietet er damit dem deutschen Staat doch die Lösung eines zentralen Problems der verschärften Asylpolitik: Die Herkunftsländer der Flüchtlinge verweigern mehr und mehr deren offizielle Wiederaufnahme. David Hauser wird zum schamlosen Gewinnler in einer zutiefst krisenhaften nahen Zukunft, in die Steffen Mensching seinen neuen Roman stellt. Und zum Prototyp eines Menschen, der keine Ideale mehr hat.

Steffen Mensching ist seit 2008 Intendant am Theater Rudolstadt. Für seinen Roman „Schermanns Augen“ erhielt er den Erich-Fried-Preis und den Preis der Uwe-Johnson-Gesellschaft. 2022 wurde ihm der Berliner Literaturpreis der Stiftung Preußische Seehandlung verliehen.

In Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung Thüringen

 

 

Steffen Mensching „Hausers Ausflug"
Wallstein Verlag GmbH
ISBN: 3835353055
22,00 €

 

Das Buch kann unter diesem Link bei unserem langjährigen
Partner Hugendubel erworben werden.

Datum Freitag, 14. Oktober 2022 - 19:30 Uhr
Der Einlass beginnt in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Preis Vorverkauf: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt
Abendkasse: 12,00 € / 10,00 € ermäßigt

Kaufen Sie ihre Tickets online
Wie Sie Tickets kaufen können Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Haus Dacheröden: Mi-Fr: 12.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-15.00 Uhr, Telefon: Mo-Fr: von 9.00-17.00 Uhr, Sa: 10.00-15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch