Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Feb. 25 2015

19:30 Uhr
Stadt- und Kreisbibliothek "Anna Seghers" in Meiningen

Markus Decker: Zweite Heimat. Westdeutsche im Osten

Markus Decker (Foto: Ch. Links Verlag)
Markus Decker (Foto: Ch. Links Verlag)

Markus Decker. Jahrgang 1964, Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Romanistik in Münster und Marburg, ab 1994 Redakteur in Lutherstadt Wittenberg und Halle, seit 2001 Berliner Parlamentskorrespondent für die Mitteldeutsche Zeitung und den Kölner Stadtanzeiger, seit 2012 auch für die Berliner Zeitung und die Frankfurter Rundschau. 2006 erhielt Markus Decker den Journalistenpreis Münsterland für einen autobiografischen Text über seine Heimatstadt. Er lebt in Berlin.

 

Das Buch

Markus Decker: Zweite Heimat. Westdeutsche im Osten

Was bedeutet es, im eigenen Land fremd zu sein? Knapp 2,5 Millionen Westdeutsche sind seit der Wiedervereinigung in den »wilden Osten« gegangen: aus beruflichen Gründen, der Liebe wegen oder aus purer Abenteuerlust. So wie Rainald Grebe, der Kabarettist aus dem Rheinland, dem der Westen einfach zu spießig war, wie Gertraud Huber aus Niederbayern, die in der Uckermark den beliebten »Huberhof« betreibt, oder wie Dirk Grotkopp, der als Landarzt nach Mecklenburg ging und bis heute mit seinen Kollegen nicht richtig warm wird. Der Weg in die zweite Heimat ist lang, mitunter steinig und immer voller Überraschungen. Von der Faszination des Fremden, dem Anderssein und der Sehnsucht anzukommen - davon handeln diese vielfältigen, einfühlsam erzählten Porträts. Mit ihnen schenkt uns Markus Decker einen neuen Blick auf die gesamtdeutsche Geschichte.

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner