Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Frühlingslese 2018

Logo Frühlingslese (Grafik: Martin Schink)
Logo Frühlingslese (Grafik: Martin Schink)

Herzlich willkommen zur Frühlingslese 2018!

Das Programm der diesjährigen Frühlingslese ist komplett. Am 15. Februar gehen alle Veranstaltungen in den Kartenvorverkauf.

In den Monaten März und April erwarten wir wieder interessante Autorinnen und Autoren mit ihren neuen Büchern in Erfurt. Gerade im März, wenn sich die Buchbranche in Leipzig trifft, sind viele, auch internationale, Schriftsteller rund um den Messetermin zu Lesereisen unterwegs. So etwa Assaf Gavron aus Israel mit seinem Buch „Achtzehn Hiebe“, das in die Zeit der Staatsgründung Israels führt. Diese jährt sich im Mai zum 70. Mal, und Assaf Gavron gehört zu den kritischen Stimmen in seinem Land.

Sigrid Damm spürt dem Lebensweg ihres Vaters, den sie bis zu seinem Tod ablehnte, nach. Monika Marons Heldin Mina muss das Chaos in ihrem Kopf in den Griff bekommen – ein Roman als provokantes Stimmungsbild unserer Zeit. Der Schauspieler Axel Ranisch stellt sein Romandebüt vor. Sascha Lange erzählt in „Behind the Wall“ von der besonderen Depeche Mode-Fankultur in der DDR. Bei den Veranstaltungen mit Moritz Netenjakob und Elena Uhlig kommen Unterhaltung und Spaß ganz bestimmt nicht zu kurz.

Im Kultur: Haus Dacheröden, das der Verein Erfurter Herbstlese seit April 2017 betreibt, bieten wir all’ jenen, die sich für das Handwerk des Schreibens interessieren, mit Schreibwerkstätten für Erwachsene wie für Jugendliche und der Vortragsreihe „Traumberuf: Schriftsteller?“ vielfältige Informationen und ganz praktische Unterstützung.

Wir danken allen Partnern und Sponsoren für ihre kontinuierliche Unterstützung, namentlich der Sparkasse Mittelthüringen, dem Hotel Krämerbrücke, der Buchhandlung Hugendubel, der Zentralklinik Bad Berka und der Universität Erfurt sowie TA, TLZ und MDR Thüringen.

Das Programmheft zur Frühlingslese 2018 können Sie sich hier als PDF herunterladen (9 MB).

Wir wünschen Ihnen anregende Veranstaltungen und interessante Begegnungen! Ihr Frühlingslese-Team

 

April 2018

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
6
8
9
17
29
30
April 25 2018

16:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

Schreiblust? Schreibwut? Schreibspaß? Wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und dich mit anderen Schreibenden über deine Geschichten oder Gedichte austauschen möchtest, dann komm zur WWW – WörterWeltenWerkstatt. Gemeinsam diskutieren wir über bereits geschriebene Texte, lockern mit Schreibspielen die Kreativitätsmuskeln und suchen nach Ideen für neue Geschichten. Außerdem gibt es Tipps zur Beteiligung an Wettbewerben und Ausschreibungen. Und der Clou: Die besten Texte wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung dem Erfurter Publikum vorstellen.

April 26 2018

19:30 Uhr
Atrium der Stadtwerke in Erfurt

Sahra Wagenknecht: Couragiert gegen den Strom. Über Goethe, die Macht und die Zukunft

Sahra Wagenknecht: Couragiert gegen den Strom. Über Goethe, die Macht und die Zukunft

Ohne jeden Zweifel ist Sahra Wagenknecht eine Ausnahmepolitikerin. Zuweilen wird sie heftig kritisiert, nicht selten auch aus den eigenen Reihen, oft genug auch persönlich angegriffen – und trotz allem bleibt Sahra Wagenknecht unbeirrt bei ihrer politischen Linie. Bei kaum einem anderen Politiker ist dieser unbedingte Wille zu spüren, dieses Land zu verändern. Immer im Zentrum: die Soziale Frage und die Wirtschaftspolitik. Dabei bleibt Sahra Wagenknecht ganz nah an den Wählern, der Bevölkerung, vor allem aber bei den Schwachen und Schwächsten dieser Gesellschaft.

April 27 2018

19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

4. Thüringer Diary Slam

4. Thüringer Diary Slam

Liebes Tagebuch… Jeder kennt wohl diese Wendung und hat vielleicht auch schon selber damit einen Eintrag in sein kleines Heiligtum begonnen. Wer nicht möchte, dass seine Tagebucheinträge im Verborgenen bleiben, der kann sich bei Elisabeth Reck, der diesjährigen Freiwilligen bei der „Erfurter Herbstlese“, unter fsj_kultur@herbstlese.de zum Diary Slam anmelden.

April 28 2018

11:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Raus! Raus!
Kreatives Schreiben am 28. April, 11 bis 17 Uhr, im Kultur: Haus Dacheröden

Der Frühling fiel in diesem Jahr auf einen Donnerstag. Jetzt ist schon wieder Sommer, wie ein Feuerwerk explodiert die Natur, und bestimmt ist in wenigen Tagen der ganze Zauber wieder verpufft. Wie kann man da in der Bude hocken und überm Papier verstauben! Wir gehen raus und erkunden die Welt, mit Stift und Notizblock oder Tablet und Kamera. Wer weiß, was uns begegnet? Ich freu mich drauf.

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt), die im September 2017 erstmals im Kultur: Haus Dacheröden stattfand, wird wegen der durchweg positiven Resonanz der TeilnehmerInnen auch in 2018 fortgesetzt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel ...

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner