+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 01 2019

18:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

No Empires, No Wasteland: The Necessity of Forging a Real Ecological Solidarity for the 21st Century

No Empires, No Wasteland: The Necessity of Forging a Real Ecological Solidarity for the 21st Century
No Empires, No Wasteland: The Necessity of Forging a Real Ecological Solidarity for the 21st Century
Englischsprachiger Vortrag von Prof. Hannah Holleman (Amherst College), mit einem Grußwort von Fridays for Future Erfurt
 
In unserer heutigen Auseinandersetzung mit globalen ökologischen Krisenphänomenen lohnt ein Blick zurück: wie sie entstanden sind und wie mit ihnen bereits umgegangen wurde. Davon berichtet Hannah Hollemann in ihrem Vortrag über die „Dust-Bowlification“ in den USA der 1920er und 30er Jahre, die Verwandlung riesiger Landflächen in Staubwüsten. Die Soziologin zeigt, dass diese Krise, wie die heutige auch, systemische Ursachen hatte. Sie war das Resultat von kapitalistischer Landnahme und rassistischem Siedlungskolonialismus, die zu einer verheerenden Bodenerosion der ehemaligen Prärielandschaften führten. Und was schon damals fragwürdig war, wird auch heute wieder versucht: technokratische Symptombehandlung gepaart mit einem „white man´s burden environmentalism“. Holleman plädiert demgegenüber für eine globale ökologische Solidarität, die ein achtsames Naturverhältnis mit sozialer Gerechtigkeit verbindet. 
 
Eine Veranstaltung des Max-Weber-Kollegs der Universität Erfurt in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen
 
Der Erfurter Herbstlese e.V. ist nicht der Veranstalter. Verantwortlich für das Programm sind o.g. Kooperationspartner. 
 
Datum Dienstag, 1. Oktober 2019 - 18:30 Uhr
Preis Freier Eintritt
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren