+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Jan. 22 2020

19:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Salon français mit Monique Bernard

Elsa (c) Familienarchiv
Elsa (c) Familienarchiv

Sie hieß Elsa, Gespräch anlässlich des deutsch-französischen Tages

Vor drei Jahren hat uns Monique Bernard Charles de Villers, einen Mittler zwischen Frankreich und Deutschland, vorgestellt. Seitdem hat sie sich weiter mit Persönlichkeiten aus dem deutsch-französischen Raum beschäftigt; zuerst mit einem Neffen von Charles de Villers, Alexander von Villers, dem „Unbekannten aus Wien“, der auch ein echter Deutsch-Franzose war und durch seine Briefe im deutschsprachigen Raum bekannt wurde; und zuletzt mit einer deutschen Frau, Elsa, die aus Liebe vor dem ersten Weltkrieg nach Frankreich kam und mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte: Sie hieß Elsa, so der Titel des vor kurzem erschienenen Buches. Anlässlich des deutsch-französischen Tages am 22. Januar wird uns Monique Bernard beide sehr unterschiedliche Persönlichkeiten in einem Bildvortrag in deutscher Sprache präsentieren.

Monique Bernard stammt aus Montpellier und lebt schon sehr lange in Deutschland. Nach einem Studium der Germanistik und Romanistik, das sie mit einer Promotion über Charles de Villers abschloss, war sie über dreißig Jahre Lektorin an der Universität Göttingen. Sie lebt in Erlangen und widmet sich wissenschaftlichen und schriftstellerischen Arbeiten. Ihre Biografie von Charles de Villers wurde 2017 von der Académie nationale de Metz mit dem Literaturpreis ausgezeichnet.

In Zusammenarbeit mit dem Institut français 

Datum Mittwoch, 22. Januar 2020 - 19:00 Uhr
Preis Freier Eintritt
Ort

Anger 37, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren