+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Wolfgang Büscher

Wolfgang Büscher (Foto: Martin Lengemann)
Wolfgang Büscher (Foto: Martin Lengemann)

Wolfgang Büscher, geboren 1951, ist Autor und Reporter. Er schrieb viele Jahre für Tageszeitungen wie die Süddeutsche Zeitung und die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Daneben arbeitete er für das Magazin Geo und leitete bis März 2005 das Ressort Reportage bei der Tageszeitung Die Welt, dann schrieb er für Die Zeit.

1998 erschien seine erste Buchveröffentlichung "Drei Stunden Null. Deutsche Abenteuer". Einem breiten Publikum wurde er durch die Bücher über seine großen Wanderungen bekannt: "Berlin – Moskau", "Deutschland, eine Reise", "Asiatische Absencen" und "Hartland".

Wolfgang Büscher erhielt zahlreiche Preise, zuletzt den Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis und den Ludwig-Börne-Preis.

 

Name Wolfgang Büscher

Jetzt Künstler bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren