Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
April 02 2014

19:30 Uhr
Städtische Musikschule "Wilhelm Buchbinder" in Sömmerda

Landolf Scherzer - Stürzt die Götter vom Olymp. Das andere Griechenland

Landolf Scherzer - Stürzt die Götter vom Olymp. Das andere Griechenland
Landolf Scherzer - Stürzt die Götter vom Olymp. Das andere Griechenland

Landolf Scherzer, Stürzt die Götter vom Olymp. Das andere Griechenland

Mittwoch, 2. April 2014, 19.30 Uhr, Städtische Musikschule "Wilhelm Buchbinder", Lange Straße 3, 99610 Sömmerda

Eintritt: € 7,00

Veranstalter: Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda

Lesung mit Landolf Scherzer aus seinem neuen Buch "Stürzt die Götter vom Olymp. Das andere Griechenland"

Der Autor:

Landolf Scherzer, geb. 1941 in Dresden, freier Schriftsteller in Thüringen, wurde vor allem durch Langzeitreportagen wie Der Erste und Der Zweite bekannt.

Das Buch:


 

 Information und Kartenverkauf:

 Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda, Tel.: 03634/62 30 93

  Herbstlese-Geschäftsstelle, Tel.: 0361/644 123 75 und online www.herbstlese.de

 Ticket Shop Thüringen, Tel.: 0361-227 5 227 oder online www.ticketshop-thueringen.de

 


 

Das Buch

Die Urteile über die „faulen Griechen“ waren schnell zur Hand, als die Schuldenkrise Griechenlands in ihrem ganzen Ausmaß deutlich wurde. Wo aber liegen wirklich die Ursachen, und wie gestaltet sich der Alltag für Menschen, die durch verordnete Sparpakete die Arbeit verlieren, nicht krankenversichert sind und keine Zukunftsaussichten haben?

Landolf Scherzer schlüpfte zunächst in die Rolle des deutschen Normaltouristen. Auf einer zweiten Reise quartierte er sich im „schlechtesten Hotel von Thessaloniki“ ein, das ausgerechnet „Europa“ heißt. Aus beiden Erfahrungswelten ist eine lebenspralle, beeindruckende Nahaufnahme der Situation Griechenlands entstanden, die durch historische Exkurse und Experteninterviews ergänzt wird.

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner