+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Aug. 11 2017

18:00 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden in Erfurt

Es fiel ein Schuss in Sarajewo. Das Leben der Käthe Kollwitz bis zum beginnenden Ersten Weltkrieg

Lore Seichter-Muráth
Lore Seichter-Muráth

Szenische Collage mit a-cappella-Gesängen über Käthe Kollwitz von und mit Lore Seichter-Muráth

In Ausschnitten vermittelt Lore Seichter-Muráth den Werdegang der weltberühmten Bildhauerin und Zeichnerin
Käthe Kollwitz. Aus Tagebuchaufzeichnungen, poetischen Textpassagen, a cappella-gesungenen Liedern,
Werkbeschreibungen und Gedichten webt sie einen faszinierenden Spannungsbogen bis hin zum auch für die
Künstlerin schicksalhaften Beginn des Ersten Weltkrieges.

Eintritt frei

Kooperationsveranstaltung von: Die Linke. Fraktion im Thüringer Landtag und Brennessel. Zentrum gegen Gewalt an Frauen

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
    Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 am 31. August: 09.30 - 18.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren