Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 15 2014

20:00 Uhr
Collegium maius in Erfurt

Karen Duve: Warum die Sache schiefgeht. Wie Egoisten, Hohlköpfe und Psychopathen uns um die Zukunft bringen

Karen Duve (Foto: Thomas Müller)
Karen Duve (Foto: Thomas Müller)

Karen Duve, geboren 1961 in Hamburg, ist seit 1996 als freie Schriftstellerin tätig. Heute lebt sie mit ihren Tieren auf einem Hof in der der Märkischen Schweiz in Brandenburg.

Ihre erste Erzählung Im tiefen Schnee ein stilles Heim veröffentlichte sie 1995. Sie ist auch Teil ihres ersten Buches Keine Ahnung mit Erzählungen bei Suhrkamp. Es folgten zwei Unterhaltungs-Lexika, das der berühmten Tiere und das der berühmten Pflanzen, in Zusammenarbeit mit Thies Völker. Zeitgleich wurde ihr erster Roman veröffentlicht, dem weitere folgten, so 2008 der Roman Taxi, in dem Duve ihre langjährigen Erfahrungen als Taxifahrerin in Hamburg verarbeitete.

Im Sachbuch Anständig essen, mit dem die Autorin bereits 2011 schon einmal bei der Erfurter Herbstlese zu Gast war, beschreibt Duve ihren Selbstversuch, verschiedene ethisch bessere Ernährungsformen auszuprobieren. Im Rahmen der Recherchen für dieses Buch wurde die Autorin zu einer engagierten Tierschützerin und Vegetarierin, die durch zahlreiche Fernsehrauftritte, bei denen sie vehement für eine vegetarische Ernährung eintrat, einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde.

 

Das Buch

Karen Duve: Warum die Sache schiefgeht. Wie Egoisten, Hohlköpfe und Psychopathen uns um die Zukunft bringen

Wir stehen näher am globalen Kollaps als die meisten glauben. Weiteres Wirtschaftswachstum wird kurzfristig vielleicht noch zu mehr Wohlstand führen, längerfristig aber nur zu mehr Müll, mehr Hunger, mehr Dürrekatastrophen und mehr Überschwemmungen.

Überleben oder Beibehaltung des jetzigen Lebensstils – zwischen diesen Polen bewegen wir uns, aber die Entscheider in Politik und Wirtschaft vermitteln nicht den Eindruck, als ob ihnen der Ernst der Lage klar wäre. Und verantwortungsvolle, sozial funktionierende Menschen schaffen es meist gar nicht erst bis in die Führungsetagen.

Karen Duve legt einen Essay vor, der nicht nur zeigt, wie viel mehr in der Menschheitsgeschichte drin gewesen wäre, sondern auch, dass kurz vor zwölf endlich mal die anderen dran sein sollten.

Moderation: Hanno Müller (Thüringer Allgemeine)

Datum Mittwoch, 15. Oktober 2014 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 9,90 € / 7,90 € ermäßigt
Abendkasse: 9,90 € / 7,90 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, 18. August: 9.30 - 18.00 Uhr, Ab 20. August: Mo-Fr: 12.00 - 18.30 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Künstler Karen Duve
Ort

Michaelisstr. 39, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 3 / ø 5

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    18. August: 9.30 - 18.00 Uhr
    Ab 20. August: Mo-Fr: 12.00 - 18.30 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten