Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Okt. 22 2014

20:00 Uhr
Atrium der Stadtwerke in Erfurt

Motsi Mabuse: Chili im Blut. Mein Tanz durchs Leben

Motsi Mabuse (Foto: motsosmabuse)
Motsi Mabuse (Foto: motsosmabuse)

Motsi Mabuse wurde 1981 im Süden Afrikas geboren. Als sie fünf Jahre alt war, zog ihre Familie nach Pretoria, wo Motsi Mabuse ein Jura-Studium begann. Doch die Begeisterung für den Tanzsport machte einer Anwaltskarriere einen Strich durch die Rechnung. Motsi Mabuse absolvierte eine umfassende Tanzausbildung. Vor allem die lateinamerikanischen Tänze hatten es ihr angetan. 1998 – mit gerade einmal 17 Jahren – wurde sie Südafrikanische Vizemeisterin.

1999 lernte Motsi beim weltgrößten Turnier, den British Open in Blackpool, den Tänzer Timo Kulczak kennen. 2003 heiratete sie ihn, und das Paar gewann 2009 und 2010 die Deutsche Meisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen.

Einem breiten Publikum bekannt wurde Motsi Mabuse durch ihre Teilnahme bei Let’s Dance, erst als Tänzerin, dann in der Jury.

Motsi Mabuse ist aber auch Choreografin, Tanzsporttrainerin und Wertungsrichterin im Deutschen Tanzsportverband e.V.

 

Das Buch

Motsi Mabuse: Chili im Blut. Mein Tanz durchs Leben

Als Motsi Mabuse 2007 zum ersten Mal das Tanzparkett von Let’s Dance stürmte, hatte sie bereits einen langen Weg zurückgelegt. Die Liebe zu ihrem Mann führte die aus Südafrika stammende Profitänzerin nach Deutschland, und die Liebe zum Tanz brachte sie an die Spitze der Weltrangliste im Latein Standard.

Ob als Tänzerin oder als Jurymitglied bei Let’s Dance und Das Supertalent, überall fliegen ihr die Herzen zu. Und das kommt nicht von ungefähr, schließlich überzeugt das Energiebündel durch Charme, Schönheit und Showtalent.

Nun erzählt sie von den wichtigsten Schritten in ihrem Leben und erklärt, wie man immer im richtigen Takt bleibt.

Motsi Mabuse stellt ihr Buch im Gespräch mit Christiane Weber (Moderatorin, Redakteurin und Reporterin bei MDR Thüringen) vor.

Datum Mittwoch, 22. Oktober 2014 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 12,90 € / 10,90 € ermäßigt
Abendkasse: 12,90 € / 10,90 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Künstler Motsi Mabuse
Ort

Magdeburger Allee 34, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Anzeige

21x1000 Euro für Erfurter Projekte

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten