Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 26 2014

20:00 Uhr
Nerly in Erfurt

Claudia und Nadja Beinert: Die Kathedrale der EwigkeitAusverkauft

Claudia und Nadja Beinert (Foto: Ritchy Stock)
Claudia und Nadja Beinert (Foto: Ritchy Stock)

Claudia und Nadja Beinert, 1978 in Staßfurt als Zwillinge geboren, haben ganz viel zusammen erlebt, sich aber durchaus auch in unterschiedliche Richtungen entwickelt. Beide studierten noch zusammen Internationales Management in Magdeburg, aber nach dem Studium trennten sich die (beruflichen) Wege: Claudia Beinert arbeitete lange Zeit in der Unternehmensberatung, hatte eine Professur für Finanzmanagement inne und veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Aufsätze und Fachbücher. Nadja Beinert ist seit vielen Jahren in der Filmbranche tätig. Ihrer beider Leidenschaft für den historischen Roman und das Mittelalter führte sie wieder eng zusammen: "In vergangene Welten einzutauchen und mit außergewöhnlichen Frauenfiguren zu lieben und zu kämpfen, macht einfach Spaß!" Claudia Beinert

 

 

Das Buch

Claudia und Nadja Beinert: Die Kathedrale der Ewigkeit

Die Beinert-Zwillingsschwestern schreiben nach ihrem großen Erfolg „Die Herrin der Kathedrale“ weiter über Uta von Naumburg.

Die Vollendung der Kathedrale macht Uta überglücklich, aber darf sie sich auch Hoffnungen machen, endlich mit ihrem geliebten Hermann vereint zu leben? Zwar hat ihr die Kaiserin selbst die Zusage gegeben, ihre Eheauflösung mit dem ungeliebten Ekkehard zu unterstützen, doch dann verschwindet Hermann spurlos.

Kurz darauf wird eine unkenntliche Leiche auf den Burghof gebracht, die seine Kleider trägt. Uta kann nicht glauben, dass Hermann für immer verloren ist, und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Für die Liebe setzt Uta nicht weniger als „ihre“ Kathedrale und damit das Wohl der jungen Stadt Naumburg aufs Spiel.

Datum Mittwoch, 26. November 2014 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 9,90 € / 7,90 € ermäßigt
Abendkasse: 9,90 € / 7,90 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr

Hugendubel Filiale im Thüringen Park: Nordhäuserstraße 73t, 99091, Erfurt
Mo-Sa: 10.00-20.00 Uhr
Künstler Claudia und Nadja Beinert
Ort

Marktstr. 6, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Anzeige

21x1000 Euro für Erfurter Projekte

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten