Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 10 2014

20:00 Uhr
Haus am Breitstrom (Ratsgymnasium) in Erfurt

Don Winslow: Missing New York

Don Winslow (Foto: Picture Alliance/dpa)
Don Winslow (Foto: Picture Alliance/dpa)

Don Winslow, 1953 in New York geboren, wurde schon früh von den Eltern in seinem Wunsch bestärkt, eines Tages Schriftsteller zu werden. Bevor Winslow aber zu schreiben begann, studierte er afrikanische Geschichte an der Universität in Nebraska. In den späten 70er Jahren zog er zurück in seine Geburtsstadt New York, arbeitete unter anderem als Kinobetreiber, als Fremdenführer und immer wieder als Privatdetektiv, bis er ein weiteres Studium aufnahm, diesmal der Militärgeschichte.

Bekannt wurde Winslow insbesondere für seine Kriminalromane und deren Verfilmungen. Und als Schriftsteller ist er unermüdlich. Winslow sagt von sich, dass er bislang nur fünf Tage durchgehalten habe, ohne zu schreiben. Es ist eine Sucht, die bis heute ein Werk hervorgebracht hat, dessen Qualität, Vielseitigkeit und Spannung Don Winslow zu einem der ganz Großen des zeitgenössischen Krimis machen.

Don Winslow wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Krimi Preis (International) 2011 für "Tage der Toten".

Der Autor lebt heute mit Frau und Sohn in Kalifornien.

 

 

 

 

 

Das Buch

Don Winslow: Missing New York

Die siebenjährige Hailey Hansen spielt im Vorgarten, als das Telefon klingelt und ihre Mutter ins Haus geht, um den Hörer abzunehmen. Eine Minute später kommt sie zurück und ihre Tochter ist verschwunden. Zwei Wochen später verschwindet ein weiteres Mädchen, Brittany, acht Jahre alt. In einem Flussbett wird ihre Leiche kurze Zeit später gefunden. Eine DNA-Spur führt zu Gaines, einem vorbestraften Sexualstraftäter, dem auch der Mord an Hailey angelastet werden kann.

Doch Detective Sergeant Frank Decker hat Zweifel, große Zweifel. Von Gaines kommt kein Hinweis, was er mit Haileys Leiche gemacht hat, von der weiterhin jede Spur fehlt. Decker ist überzeugt davon, dass das Mädchen lebt, irgendwo versteckt - während die Uhr tickt. Der Fall läßt ihm keine Ruhe. Decker kündigt seinen Job, rafft seine bescheidenen Ersparnisse zusammen, packt das Auto und folgt einem vagen Hinweis, der ihn nach New York führt.

Zweisprachige Veranstaltung Englisch-Deutsch

Moderation und Dolmetschen: Dietmar Herz

Deutsche Lesung: Martin Kessler

 

Datum Montag, 10. November 2014 - 20:00 Uhr
Preis Vorverkauf: 12,90 € / 10,90 € ermäßigt
Abendkasse: 12,90 € / 10,90 € ermäßigt Zum Ticket Shop
Information zum Kartenkauf Herbstlese-Geschäftsstelle: Anger 37, 99084, Erfurt
Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr, 18. August: 9.30 - 18.00 Uhr, Ab 20. August: Mo-Fr: 12.00 - 18.30 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr
0361 644 123 75  www.herbstlese.de

Ticket Shop Thüringen: TA, OTZ, TLZ Pressehäuser/Service-Partner/angeschlossene Tourist Informationen
0361 227 5 227  www.ticketshop-thueringen.de

Buchhandlung Hugendubel: Anger 62, 99084, Erfurt
Mo-Sa: 9.30–20.00 Uhr
Künstler Don Winslow
Ort

Meister-Eckehart-Str. 6, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland

Jetzt Veranstaltung bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    18. August: 9.30 - 18.00 Uhr
    Ab 20. August: Mo-Fr: 12.00 - 18.30 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten