+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
April 25 2020

Lieblingsbücher vorgelesen von Martin Schink

Michail Bulgakow „Die weiße Garde“

Michail Bulgakow „Die weiße Garde“
Michail Bulgakow „Die weiße Garde“

Teil 1, „Die weiße Garde“ von Michail Bulgakow. Wie es dieser Roman in die Lieblingsbuch-Bibliothek schaffte, liegt ein wenig im Dunkeln. Vorgabe für die Gäste ist ja, drei Bücher mitzubringen. Manchmal können sie sich nicht recht entscheiden und haben ein viertes oder sogar fünftes dabei. Aber egal, lesens- und hörenswert ist das Buch allemal. Es stammt aus dem Jahr 1924. Bulgakow, der vor allem für seinen Jahrhundert-Roman „Der Meister und Margarita“ berühmt ist, führt seine Leser in das Kiew nach der Oktoberrevolution, das von den „Weißen“ besetzt ist.

 

Hereingehört

Jetzt Artikel bewerten!

  • 1 / ø 5

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch