+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Feb. 02 2022

Vorgestellt von Irena Lüdde, Mitarbeiterin der Geschäftsstelle Erfurter Herbstlese

Marion Brasch „Ab jetzt ist Ruhe"

Marion Brasch „Ab jetzt ist Ruhe" (c) S. Fischer Verlage
Marion Brasch „Ab jetzt ist Ruhe" (c) S. Fischer Verlage

Geboren in eine jüdische Fabrikantenfamilie, aufgewachsen im katholischen Bayern als konvertierter Katholik, während der Nazi-Diktatur emigriert nach England, interniert als „feindlicher Deutscher“ in Kanada, dort beteiligt am Aufbau der FDJ und als Weggefährte von Walter Ulbricht und Erich Honecker in der DDR aufgestiegen zum stellvertretenden Kulturminister … das ist Horst Brasch, der Vater von Thomas, Klaus, Peter und Marion.

Alle drei Söhne sind im Glauben an den Sozialismus aufgewachsen, erkennen aber immer mehr die Widersprüche zwischen Ideal und real existierendem Sozialismus.

Der älteste Sohn Thomas muss als Mitunterzeichner der Resolution gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns die DDR 1976, zusammen mit seiner Lebensgefährtin Katharina Thalbach, verlassen.

Als Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur wird er im Westen zunächst gefeiert und erringt mehrere Preise. Später holen ihn auch dort die Widersprüche und Zweifel ein.

Auch seine Brüder Klaus (Schauspieler) und Peter (ebenfalls Schriftsteller) werden zerrieben zwischen den Gesellschaftssystemen und den Widersprüchen, die ihnen sowohl in der DDR, als später auch im vereinten Deutschland, zu schaffen machen.

Die jüngere Schwester hat den Verlust ihrer Brüder und ihre eigene Verlorenheit in dieser konfliktbeladenen Familiensituation in einem Roman verarbeitet.

„Ab jetzt ist Ruhe“ ist nicht nur der tägliche Wunsch der Mutter beim Einschlafen der Kinder, sondern vielleicht auch ihr eigener, bezogen auf Lebenszweifel und Ängste.
Bei all dem ist es ihr gelungen, mit viel Leichtigkeit und einer gehörigen Portion Pragmatismus die Geschichte einer besonderen Familie im Spannungsfeld einer besonderen Zeit zu erzählen.

Das Buch ist Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise zu vielen bedeutenden Protagonisten dieser Zeit und zu einer Beschäftigung mit der Widersprüchlichkeit im Zusammenleben der Menschen vor dem Hintergrund des jeweiligen politischen Zeitgeistes.

 

Marion Brasch „Ab jetzt ist Ruhe"
ISBN: 3596520630
FISCHER Taschenbuch
15,00 Euro

 

Das Buch kann unter diesem Link bei unserem langjährigen
Partner Hugendubel erworben werden.

 

Jetzt Artikel bewerten!

  • 2 / ø 5

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren