+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Feb. 28 2018

Die Frühlingslese 2018 startet: Ein Gespräch mit Monika Rettig über Tickets, Umzüge und andere Klassiker

„Drei starke Marken“

Mit Moritz Netenjakob startet die Frühlingslese in die neue Saison. Foto: Holger John
Mit Moritz Netenjakob startet die Frühlingslese in die neue Saison. Foto: Holger John

Mit Moritz Netenjakob und seinem Milchschaumschläger startet am 1. März im Erfurter Gewerkschaftshaus die diesjährige Frühlingslese. Seit gut einem Jahr sitzt der Herbstlese-Verein nun schon im Kultur: Haus Dacheröden am Erfurter Anger. Wie passen der Normalbetrieb und das Festival zusammen, wird bei großer Nachfrage wie in den Vorjahren noch immer umgezogen und was ist aus den anderen Klassikern geworden - auf Fragen wie diese antwortet Programmchefin Monika Rettig im Gespräch.

Feb. 20 2018

Matthias Biskupek eröffnet Reihe „Traumberuf: Schriftsteller?“ im Kultur: Haus Dacheröden

Weder armer Poet noch Bestsellerautor

Gebürtiger Sachse, gelernter Thüringer: Der Schriftsteller Matthias Biskupek hat in seinem Leben das eine oder andere ausprobiert.
Gebürtiger Sachse, gelernter Thüringer: Der Schriftsteller Matthias Biskupek hat in seinem Leben das eine oder andere ausprobiert.

Dornröschen schläft nicht mehr. Es wurde wach geküsst am alten Erfurter Angerbrunnen. Seither haben die Musen wieder gut zu tun im schönen Haus Dacheröden, welches nun der Herbstlese-Verein hütet und für das geneigte Publikum mit vielfältigen Angeboten möbliert. Jetzt gibt es zur Arzt- auch noch die Dichter-Sprechstunde unter der Überschrift "Traumberuf: Schriftsteller?" Der Auftakt mit Matthias Biskupek aus Rudolstadt gilt schon mal als Versprechen, es könne diese neue Reihe von Herbstlese und Thüringer Schriftstellerverband eine weitere kleine Erfolgsgeschichte werden.

Feb. 14 2018

Mehr als die Hälfte der Festivaltermine locken in das Kultur: Haus Dacheröden

30 literarische Angebote zur Frühlingslese

Ein Drittel der 30 literarische Angebote im März und April zur Frühlingslese.
Ein Drittel der 30 literarische Angebote im März und April zur Frühlingslese.

Es ist wieder soweit. Ab sofort gibt es Tickets für die diesjährige "Frühlingslese" mit 30 Veranstaltungen. Im Gegensatz zu den Vorjahren konzentrieren sie sich auf die Landeshauptstadt. Neben dem gewohnten Mix aus Belletristik und Sachbuch runden bei ihrer elften Auflage auch Schreibwerkstätten und Lesebühnen die "Frühlingslese" ab, kündigte Festivalchefin Monika Rettig bei der Programmvorstellung im Kultur: Haus Dacheröden an. Das Domizil des Herbstlese-Vereins wird in den kommenden zwei Monaten zum literarischen Hotspot – mehr als die Hälfte der Veranstaltungen finden hier statt.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: geschlossen
    Der Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 beginnt am 31. August.

Unsere Partner & Sponsoren