Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Juni 28 2018

Neu aufgeblättert: Hans Fallada

Hans Fallada (Foto: Aufbau Verlag)
Hans Fallada (Foto: Aufbau Verlag)

Veranstaltung

In der Reihe „Neu aufgeblättert“ werden in loser Folge Neuübersetzungen klassischer Texte, publizistische Entdeckungen sowie Autorinnen und Autoren, die in Vergessenheit geraten sind, vorgestellt.

Juni 28 2018

Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort

Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort
Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort

Veranstaltung

Veranstaltungen rund um die Gesundheit gibt es viele. Auch Gesundheitsportale im Netz liefern mitunter Antworten bei Symptomen oder bei bereits bekannten Krankheiten. Diese Informationen können jedoch das Gespräch nicht ersetzen, und mitunter trauen sich auch viele Patienten nicht, tabufrei Fragen zu stellen.

Juni 28 2018

Finissage der Ausstellung "MEER LAND - Wo Europa beginnt" mit Filmvorführung der Dokumentation "Seefeuer"

Seefeuer
Seefeuer

Veranstaltung

Samuele ist 12. Nach der Schule trifft er seine Freunde oder streift mit einer selbstgebauten Steinschleuder durch die Gegend. Er will Fischer werden, so wie sein Vater. Samuele lebt auf der Mittelmeerinsel Lampedusa, auf der das Leben schon immer von dem geprägt war, was das Meer bringt. Seit Jahren sind das nun vor allem Menschen - Tausende Flüchtlinge, die in der verzweifelten Hoffnung auf ein besseres Leben eine lebensgefährliche Reise wagen.

Juni 23 2018

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Anke Engelmann (Foto: Privat)
Anke Engelmann (Foto: Privat)

Veranstaltung

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt) wird wegen der durchweg positiven Resonanz der TeilnehmerInnen auch in 2018 fortgesetzt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel am vierten Samstag im Monat von 11 bis 17 Uhr statt.

Juni 20 2018

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

Ingrid Annel (Foto: Privat)
Ingrid Annel (Foto: Privat)

Veranstaltung

Schreiblust? Schreibwut? Schreibspaß? Wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und dich mit anderen Schreibenden über deine Geschichten oder Gedichte austauschen möchtest, dann komm zur WWW – WörterWeltenWerkstatt. Gemeinsam diskutieren wir über bereits geschriebene Texte, lockern mit Schreibspielen die Kreativitätsmuskeln und suchen nach Ideen für neue Geschichten. Außerdem gibt es Tipps zur Beteiligung an Wettbewerben und Ausschreibungen. Und der Clou: Die besten Texte wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung dem Erfurter Publikum vorstellen.

Juni 17 2018

Klavierkonzert von Evgeniya Smirnova

Evgeniya Smirnova (Foto: Privat)
Evgeniya Smirnova (Foto: Privat)

Veranstaltung

Die aus Russland stammende und in Deutschland lebende Pianistin Evgeniya Smrinova durchlief ihre Ausbildung zur Konzertpianistin in zwei der größten Konservatorien Russlands – in Saratov an der Wolga und am Tschaikowski-Konservatorium in Moskau.

Juni 14 2018

Traumberuf: Schriftsteller?

Simone Höft, Nora Lämmermann und Markus Dietrich (Fotos: Tim Pannen, Hedi Lusser, Katharina Simmet)
Simone Höft, Nora Lämmermann und Markus Dietrich (Fotos: Tim Pannen, Hedi Lusser, Katharina Simmet)

Veranstaltung

Eine Veranstaltungsreihe für interessierte Schreibende und neugierige Leser

Unter dem Titel "Traumberuf: Schriftsteller?" veranstalten der Thüringer Schriftstellerverband und Lese-Zeichen e.V. gemeinsam mit dem Kultur: Haus Dacheröden eine Folge von Gesprächsrunden zu Themen rund um Bücher, vor allem zum Schreiben und Veröffentlichen. Die Reihe startet mit einem umfassenderen Thema, es folgen spezielle Themenabende. Einmal im Monat werden unter der Gesprächsleitung von Ingrid Annel und Olaf Trunschke, passend zum jeweiligen Thema, Gäste von ihrer Arbeit am Schreibtisch und den Erfahrungen im Literaturbetrieb berichten. In einer Kurzlesung stellen die eingeladenen Autoren anschließend einige Werke frisch vom Schreibtisch vor.

Juni 07 2018

Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit (Filmvorführung)

Unterm Sand - Das Versprechen der Freiheit
Unterm Sand - Das Versprechen der Freiheit

Veranstaltung

Mai 1945: Der Krieg ist zwar zu Ende, doch nicht jeder kann in sein normales Leben zurückkehren. Eine Gruppe junger Soldaten, fast noch Kinder, befindet sich in dänischer Kriegsgefangenschaft und wird vor eine lebensbedrohliche Aufgabe gestellt: Die jungen Männer, darunter auch Helmut (Joel Basman) und Wilhelm (Leon Seidel), sollen einen Nordseestrand von Nazi-Tretminen säubern. Rund 45.000 Minen sind im Sand vergraben und keiner weiß, wo und wann die nächste hochgehen wird. Der Truppe fehlt es an Ausbildung und Ausrüstung, ihre Arbeit verrichten die Gefangenen auf gut Glück. Der dänische Kommandant Carl (Roland Møller) hat ihnen nach Ableistung dieses Dienstes die Freiheit versprochen und ihnen bleibt nichts weiter übrig, als seinem Wort zu glauben. Doch dann geschieht ein tragisches Unglück…

Juni 07 2018

Nach zwei Jahren Pause versucht das Forum für junge Schreibende einen Neubeginn

Start für Eobanus-Hessus-Wettbewerb

Die Juroren Michael Helbing und Ingrid Annel, Stadtkulturdirektor Tobias Knoblich, Herbstlese-Programmchefin Monika Rettig, Roman Burchard vom Förderverein Humanistenstätte Engelsburg. und Lena Walter, die Geschäftsführerin des Kultur: Haus Dacheröden
Die Juroren Michael Helbing und Ingrid Annel, Stadtkulturdirektor Tobias Knoblich, Herbstlese-Programmchefin Monika Rettig, Roman Burchard vom Förderverein Humanistenstätte Engelsburg. und Lena Walter, die Geschäftsführerin des Kultur: Haus Dacheröden

Artikel

Nach zwei Jahren Pause ist am Donnerstag in Erfurt der Eobanus-Hessus-Schreibwettbewerb 2018 gestartet. Das Forum für junge Schreibende in Thüringen, das 2001 ins Leben gerufen wurde, meldet sich als neue Kooperation zurück. Erfurts Kulturdirektor Tobias Knoblich freute sich bei der Pressekonferenz über den neuen Anlauf. Er sei froh, dass mit der Herbstlese ein kompetenter Verein gefunden werden konnte, unter dessen Ägide der Wettbewerb bei Schreibenden und der Öffentlichkeit wieder die Aufmerksamkeit erlangt, die er zweifellos verdient habe.

Juni 06 2018

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

Ingrid Annel (Foto: Privat)
Ingrid Annel (Foto: Privat)

Veranstaltung

Schreiblust? Schreibwut? Schreibspaß? Wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und dich mit anderen Schreibenden über deine Geschichten oder Gedichte austauschen möchtest, dann komm zur WWW – WörterWeltenWerkstatt. Gemeinsam diskutieren wir über bereits geschriebene Texte, lockern mit Schreibspielen die Kreativitätsmuskeln und suchen nach Ideen für neue Geschichten. Außerdem gibt es Tipps zur Beteiligung an Wettbewerben und Ausschreibungen. Und der Clou: Die besten Texte wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung dem Erfurter Publikum vorstellen.

Juni 05 2018

Vortrag: Faust als moderne Peking-Oper - Ein Werkstattbericht

Szene aus
Szene aus "Faust als moderne Peking-Oper"

Veranstaltung

Anna Peschke ist die erste westliche Regisseurin, die von der Staatlichen Peking-Oper Company (CNPOC) eingeladen wurde, um in China eine moderne Peking-Oper, den „Faust“, zu inszenieren. Diese wurde 2015 als offizielle Koproduktion der CNPOC und der italienischen Theaterstiftung Emilia Romagna Teatro Fondazione (ERT) realisiert. Nach der Premiere in Bologna wurde das Stück über 75 Mal in China, Italien und Deutschland gespielt. In ihrem Vortrag gibt sie Einblicke in die Welt der traditionellen Peking-Oper und berichtet über ihre interkulturellen Erfahrungen in diesem Projekt. Dazu wird ein 15-minütiges Video mit Highlights aus der modernen Pekingoper „Faust“ gezeigt.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten