Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Mai 17 2018

Traumberuf: Schriftsteller?

Klaus Jäger (Foto: privat)
Klaus Jäger (Foto: privat)

Veranstaltung

Eine Veranstaltungsreihe für interessierte Schreibende und neugierige Leser
 
Unter dem Titel »Traumberuf: Schriftsteller?« veranstalten der Thüringer Schriftstellerverband und Lese-Zeichen e.V. gemeinsam mit dem Kultur: Haus Dacheröden eine Folge von Gesprächsrunden zu Themen rund um Bücher, vor allem zum Schreiben und Veröffentlichen. Die Reihe startet mit einem umfassenderen Thema, es folgen spezielle Themenabende. Einmal im Monat werden unter der Gesprächsleitung von Ingrid Annel und Olaf Trunschke, passend zum jeweiligen Thema, Gäste von ihrer Arbeit am Schreibtisch und den Erfahrungen im Literaturbetrieb berichten. In einer Kurzlesung stellen die eingeladenen Autoren anschließend einige Werke frisch vom Schreibtisch vor.

Mai 16 2018

BUGA-Dämmerschoppen

BUGA-Dämmerschoppen
BUGA-Dämmerschoppen

Veranstaltung

Wir als Freunde der Bundesgartenschau Erfurt 2021 wollen allen interessierten
Bürgern, Vereinen und Institutionen, in einer „lockeren Atmosphäre“, einen
Einblick in unsere Aktivitäten für die Stadt Erfurt, im Rahmen der BUGA 2021,
geben. Außerdem werden Verantwortliche der BUGA Erfurt 2021 gGmbH über den momentanen Stand der Vorbereitungen zur BUGA 2021 berichten. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freunde der Bundesgartenschau Erfurt 2021 e.V.
www.bugafreunde-erfurt.de

Mai 09 2018

WWW - WörterWeltenWerkstatt für junge Schreibkünstler von 12 bis 18 mit Ingrid Annel

Ingrid Annel (Foto: Privat)
Ingrid Annel (Foto: Privat)

Veranstaltung

Schreiblust? Schreibwut? Schreibspaß? Wenn du zwischen 12 und 18 Jahren alt bist und dich mit anderen Schreibenden über deine Geschichten oder Gedichte austauschen möchtest, dann komm zur WWW – WörterWeltenWerkstatt. Gemeinsam diskutieren wir über bereits geschriebene Texte, lockern mit Schreibspielen die Kreativitätsmuskeln und suchen nach Ideen für neue Geschichten. Außerdem gibt es Tipps zur Beteiligung an Wettbewerben und Ausschreibungen. Und der Clou: Die besten Texte wollen wir in einer öffentlichen Veranstaltung dem Erfurter Publikum vorstellen.

Mai 08 2018

Rolf Schneider liest: Ebereschenfeuer

Rolf Schneider (Foto: Therese Schneider)
Rolf Schneider (Foto: Therese Schneider)

Veranstaltung

Maria Staudinger, Innsbrucker Professorin für Kunstgeschichte, wird pensioniert. Sie führt das, was man ein glückliches Leben nennt: zwar geschieden, doch beruflich anerkannt, hat sie ein gesichertes Einkommen und wechselnde Liebschaften. Ihre Tochter lebt in London. Wie soll es weitergehen?

Mai 04 2018

Wegen Erkrankung ausgefallene Lesung wird am 27. September im Atrium der Stadtwerke nachgeholt

Neuer Termin mit Sahra Wagenknecht

Sarah Wagenknecht holt ihre ausgefallene Lesung im September nach.
Sarah Wagenknecht holt ihre ausgefallene Lesung im September nach.

Artikel

Es hat noch einmal geklappt: Sahra Wagenknecht wird ihre Buchvorstellung zu "Couragiert gegen den Strom" in Erfurt, die letzte Woche leider aus Krankheitsgründen abgesagt werden musste, am 27. September nachholen. Die Uhrzeit und der Ort sowie die Eintrittspreise bleiben unverändert: Die Veranstaltung mit der streitbaren Politikerin findet im Atrium der Stadtwerke Erfurt statt und beginnt um 19.30 Uhr. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer seine Karten dennoch zurückgeben möchte, kann dies bis zum 1. Juni tun.

Mai 03 2018

Neu aufgeblättert: Boris Sawinkow

Alexander Nitzberg (Foto: Privat)
Alexander Nitzberg (Foto: Privat)

Veranstaltung

In der Reihe „Neu aufgeblättert“ werden in loser Folge Neuübersetzungen klassischer Texte, publizistische Entdeckungen sowie Autorinnen und Autoren, die in Vergessenheit geraten sind, vorgestellt.

Mai 03 2018

Neu aufgeblättert: Boris Sawinkow

Alexander Nitzberg (Foto: Privat)
Alexander Nitzberg (Foto: Privat)

Veranstaltung

In der Reihe „Neu aufgeblättert“ werden in loser Folge Neuübersetzungen klassischer Texte, publizistische Entdeckungen sowie Autorinnen und Autoren, die in Vergessenheit geraten sind, vorgestellt.

April 28 2018

Zum 4. Mal gab es zur Frühlingslese einen Diary Slam – dieses Mal im Kultur: Haus Dacheröden und auch mit leisen Tönen

Die mutigen Sieben

Diary Slam der vierte - zum ersten  Mal im Kultur: Haus Dacheöden.
Diary Slam der vierte - zum ersten Mal im Kultur: Haus Dacheöden.

Artikel

Seit drei Jahren gibt es nun schon einen Diary Slam in Erfurt. Die Idee dahinter: Mutige lesen aus ihren ganz privaten Erinnerungen, die sie vorher nur ihrem Tagebuch anvertrauen wollten. Doch nach einigen Jahren entwickeln manche Passagen einen ganz eigenen Reiz. Was gestern noch zum Heulen tragisch schien, sorgt heute für einige Heiterkeit. So auch im Kultur: Haus Dacheröden, wohin der Diary Slam in dieser Frühlingslese umgezogen war. Sieben Männer und Frauen trauten sich und öffneten zum Vergnügen des zahlreichen Publikums ihre Tagebücher und Herzen.

April 28 2018

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Anke Engelmann (Foto: Privat)
Anke Engelmann (Foto: Privat)

Veranstaltung

Raus! Raus!
Kreatives Schreiben am 28. April, 11 bis 17 Uhr, im Kultur: Haus Dacheröden

Der Frühling fiel in diesem Jahr auf einen Donnerstag. Jetzt ist schon wieder Sommer, wie ein Feuerwerk explodiert die Natur, und bestimmt ist in wenigen Tagen der ganze Zauber wieder verpufft. Wie kann man da in der Bude hocken und überm Papier verstauben! Wir gehen raus und erkunden die Welt, mit Stift und Notizblock oder Tablet und Kamera. Wer weiß, was uns begegnet? Ich freu mich drauf.

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt), die im September 2017 erstmals im Kultur: Haus Dacheröden stattfand, wird wegen der durchweg positiven Resonanz der TeilnehmerInnen auch in 2018 fortgesetzt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel ...

April 28 2018

Werkstatt Kreatives Schreiben mit Anke Engelmann

Anke Engelmann (Foto: Privat)
Anke Engelmann (Foto: Privat)

Veranstaltung

Raus! Raus!
Kreatives Schreiben am 28. April, 11 bis 17 Uhr, im Kultur: Haus Dacheröden

Der Frühling fiel in diesem Jahr auf einen Donnerstag. Jetzt ist schon wieder Sommer, wie ein Feuerwerk explodiert die Natur, und bestimmt ist in wenigen Tagen der ganze Zauber wieder verpufft. Wie kann man da in der Bude hocken und überm Papier verstauben! Wir gehen raus und erkunden die Welt, mit Stift und Notizblock oder Tablet und Kamera. Wer weiß, was uns begegnet? Ich freu mich drauf.

Das Kreative Schreiben unter der Leitung von Anke Engelmann (Büro für angewandte Poesie, Erfurt), die im September 2017 erstmals im Kultur: Haus Dacheröden stattfand, wird wegen der durchweg positiven Resonanz der TeilnehmerInnen auch in 2018 fortgesetzt. Alle, die ihre Schreiberfahrungen mit anderen teilen und diskutieren, Neues lernen und sich ausprobieren möchten in der Kunst des Schreibens, sind herzlich eingeladen. Das Kreative Schreiben findet in der Regel ...

April 27 2018

4. Thüringer Diary Slam

Foto: Holger John
Foto: Holger John

Veranstaltung

Liebes Tagebuch… Jeder kennt wohl diese Wendung und hat vielleicht auch schon selber damit einen Eintrag in sein kleines Heiligtum begonnen. Wer nicht möchte, dass seine Tagebucheinträge im Verborgenen bleiben, der kann sich bei Elisabeth Reck, der diesjährigen Freiwilligen bei der „Erfurter Herbstlese“, unter fsj_kultur@herbstlese.de zum Diary Slam anmelden.

April 27 2018

4. Thüringer Diary Slam

Foto: Holger John
Foto: Holger John

Veranstaltung

Liebes Tagebuch… Jeder kennt wohl diese Wendung und hat vielleicht auch schon selber damit einen Eintrag in sein kleines Heiligtum begonnen. Wer nicht möchte, dass seine Tagebucheinträge im Verborgenen bleiben, der kann sich bei Elisabeth Reck, der diesjährigen Freiwilligen bei der „Erfurter Herbstlese“, unter fsj_kultur@herbstlese.de zum Diary Slam anmelden.

April 26 2018

Sahra Wagenknecht: Couragiert gegen den Strom. Über Goethe, die Macht und die ZukunftAbgesagt

Sahra Wagenknecht: Foto: DiG-Trialon)
Sahra Wagenknecht: Foto: DiG-Trialon)

Veranstaltung

Sahra Wagenknecht wird ihre Buchvorstellung zu "Couragiert gegen den Strom" in Erfurt, die aus Krankheitsgründen abgesagt werden musste, am 27. September 2018 nachholen. Uhrzeit und Ort sowie der Eintrittspreis bleiben unverändert: Die Veranstaltung findet im Atrium der Stadtwerke Erfurt statt und beginnt um 19.30 Uhr (€ 13,-/erm. € 11,-).

April 26 2018

Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort

Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort
Freche Fragen. Ärzte der Zentralklinik Bad Berka stehen Rede und Antwort

Veranstaltung

Veranstaltungen rund um die Gesundheit gibt es viele. Auch Gesundheitsportale im Netz liefern mitunter Antworten bei Symptomen oder bei bereits bekannten Krankheiten. Diese Informationen können jedoch das Gespräch nicht ersetzen, und mitunter trauen sich auch viele Patienten nicht, tabufrei Fragen zu stellen.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    18. August: 9.30 - 18.00 Uhr
    Ab 20. August: Mo-Fr: 12.00 - 18.30 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten