+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Aug. 17 2017

Programm für die Erfurter Herbstlese 2017 im Kultur: Haus Dacheröden vorgestellt

"Geld oder Leben?"

"Geld oder Leben?"
"Geld oder Leben?"

In knapp einem Monat startet die „Erfurter Herbstlese“ in ihre 21. Saison. Insgesamt 65 Veranstaltungen hat Programmchefin Monika Rettig unter dem Motto „Geld oder Leben“ in diesem Jahr zusammengestellt. Ihr Spektrum reicht von einem Abend mit der Trägerin des Literatur-Nobelpreises Herta Müller bis hin zur Kinder-Lese-Party im Haus Dacheröden, hieß es am Donnerstag auf der Herbstlese-Pressekonferenz. Den Anfang am 14. September und den Schlusspunkt am 10. Dezember sind traditionell mit dem Literarischen Quartett und Denis Scheck besetzt. Zu einem großen Teil finden die Veranstaltungen im neuen Domizil der Herbstlese, im Kultur: Haus Dacheröden, statt.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: geschlossen
    Der Kartenvorverkauf für die Herbstlese 2019 beginnt am 31. August.

Unsere Partner & Sponsoren