+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Feb. 08 2022

Ein Gespräch über das Hin und Her in der Pandemie

Frühlingslese mit sieben Terminen

Monika Rettig und Juliane Güttler hoffen wenigstens auf eine Frühlingslese light.
Monika Rettig und Juliane Güttler hoffen wenigstens auf eine Frühlingslese light.

Nach dem Totalausfall im vorigen Jahr können sich die Erfurter 2022 wieder auf ein literarisches Festival in der ersten Jahreshälfte freuen. Aber in einem deutlich kleineren Format. Aktuell sind sieben Veranstaltungen im März, April und Mai geplant. Herbstlese-Programmchefin Monika Rettig und Dacheröden Geschäftsleitung Juliane Güttler im Gespräch mit Journalist Dirk Löhr über das Hin und Her in der Pandemie, die kleine Frühlingslese 2022 und die geplante Ausstellung "HIDDEN - Das Leid der Tiere" im Kultur: Haus Dacheröden.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch