Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Sept. 10 2013

Zwei Lesungen ziehen in neue Räume um

Vor drei Jahren gewann Meike Winnemuth bei Günther Jahre eine halbe Million Euro, reiste mit dem Geld um die Welt - und schrieb ein Buch darüber.
Vor drei Jahren gewann Meike Winnemuth bei Günther Jahre eine halbe Million Euro, reiste mit dem Geld um die Welt - und schrieb ein Buch darüber.

Es ist eine Tradition der Herbslese: Lesungen werden, wenn es die Umstände erlauben, in größere Räume verlegt. Nun setzen die ersten beiden Abende der diesjährigen Saison diese Tradition fort. Die Lesungen mit Meike Winnemuth am 19.10. und Ulf Annel, zusammen mit seiner Tochter Juliane, am 11.11. verlassen die Buchhandlung Hugendubel. So hoffen wir zumindest einem Großteil der Interessenten, die auf den Wartelisten zu beiden Veranstaltungen stehen, doch noch Karten anbieten zu können.

Die neuen Zeiten und Orte:

Meike Winnemuth, 19.10. im Haus am Breitstrom / Ratsgymnasium statt, statt 20.15 Uhr neue Anfangszeit 20.30 Uhr

Ulf und Juliane Annel, 11.11. im HsD / Gewerkschaftshaus, statt 20.15 Uhr neue Anfangszeit 20.30 Uhr

 

Da wir erst einmal die umfänglichen Wartelisten abarbeiten, können wir vorerst keine Karten in den normalen Verkauf geben, wir bitten um Ihr Verständnis.

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner