+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
März 16 2020

Geschäftsstelle bleibt weiter telefonisch und per E-Mail erreichbar

Das Kultur: Haus Dacheröden schließt bis zum 19. April

Für Nachfragen steht die Geschäftsstelle telefonisch weiter zur Verfügung.
Für Nachfragen steht die Geschäftsstelle telefonisch weiter zur Verfügung.

Kleiner Aushang, große Wirkung: An der Tür am Anger 37 hängt ein fast unscheinbares Blatt Papier in Größe A 4. Darauf müssen wir leider mitteilen, dass nun auch das Kulturhaus Dacheröden geschlossen bleibt. Vorerst gilt das bis zum 19. April. Bis dahin finden auch keine Veranstaltungen im Rahmen der Frühlingslese statt. Mit der Schließung der Geschäftsstelle sind wir im Moment auch nur per E-Mail oder telefonisch zu erreichen. Wie genau, erklären wir in einem kurzen Brief an unsere Gäste.

 

Liebe Freunde der Erfurter Herbstlese und des Kultur: Hauses Dacheröden,

das Coronavirus beschwert auch unseren gewohnten Alltag. Nach dem Verbot aller öffentlichen Veranstaltungen durch die Stadt Erfurt und die zunehmenden Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens schließen wir ab sofort auch unser Haus. Die Geschäftsstelle ist zunächst bis zum 19. April nur telefonisch unter 0361 - 644 123 75 sowie über die E-Mail-Adressen herbstlese@herbstlese.de und kontakt@dacheroeden.de zu erreichen.

Der Herbstlese-Verein und alle seine Mitarbeiter sehen die Schließung auch als ein solidarisches Zeichen, um die Verbreitung der Krankheit, von der vor allem auch unsere älteren Gäste und deren Angehörige bedroht sind, aufzuhalten.

Wir bemühen uns, geplante Veranstaltungen nach Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Zudem wollen wir einige Angebote via Internet realisieren. Dazu laufen die Vorbereitungen.

Bisher gab es vereinzelte Anfragen zu den Modalitäten einer Rückerstattung von gekauften Karten für die „Erfurter Frühlingslese“. Dazu konnten wir noch keine Entscheidung treffen. Zumal wir auch eventuelle Ausfallzahlungen an die Autoren und Künstler im Blick behalten wollen. Wir möchten, wie Sie es von uns gewohnt sind, Ihre Erwartungen erfüllen, müssen aber zum jetzigen Zeitpunkt noch um ein wenig Geduld und Verständnis bitten.

Das Kultur: Haus Dacheröden liegt nicht nur im Herzen der Stadt, wir fühlen uns auch als fester Bestandteil ihres kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Das gilt, gerade in unruhigen Zeiten.

Bleiben Sie gesund. Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team von der Erfurter Herbstlese und vom Kultur: Haus Dacheröden

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Di-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren