+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Mai 26 2023

Der Abend verbindet extreme Spannung mit bester Musikalität

Jazzkrimi „Good Bait“ mit All Hues

Jazzkrimi Good Bait
Jazzkrimi Good Bait

Wer nicht hört, muss fühlen: Auf eine spannende musikalische Reise in die goldene Zeit des Jazz lädt das Kultur: Haus Dacheröden ein. Dabei vereint „Good Bait – Ein Jazzkrimi“ mitreißende Klänge mit einer packenden Handlung. Zudem versteht sich der Abend als eine Hommage an die Saxophon-Legende Charlie Parker.

Wider seinen Willen wird der Pianist Evan Horn vom FBI zur Aufklärung einer Mordserie an Musikern eingespannt. Er soll helfen, einen Täter zu finden, der die letzten Atemzüge seiner bedauernswerten Opfer mit Jazzmusik begleitet. An den Tatorten findet sich immer eine weiße Feder.

Was das mit dem blutigen Graffity „Bird lives“ zu tun hat, weiß ein Parker-Fan. Dagegen tappt das FBI im Dunkeln. Erst Evan ermöglich es den Polizisten, die musikalischen Spuren des außergewöhnlichen Falles zu deuten. Brenzlig wird es für ihn selbst, als er am eigenen Leib erfahren muss, was es mit dem „Good Bait“ – dem guten Köder – auf sich hat.

Den Protagonisten der Show wie dem Publikum stellt sich die Frage: Wie kann ein Mörder nur so brutal und gleichzeitig so einfühlsam musikalisch sein? Der Schauspieler Martin Bertram erzählt die Geschichte um den Pianisten Evan Horn, während die Band „All Hues“ (Florian Zeller: Klavier, John Kim: Bass und Viola Michaelis: Gesang) live für den passenden Soundtrack sorgt.

Die Songs werden so zum Teil der Handlung. Bereits in seinem Roman hatte Autor Bill Moody, im ersten Leben ein Jazzdrummer, die Musik als Puzzleteile eingesetzt. Die rätselhafte Mordserie lässt sich daher nur von denen aufklären, die bereits sind, ganz genau hinzuhören.

 

In der Reihe
„Dacheröden in Concert“
im Kultur: Haus Dacheröden

„Good Bait – ein Jazzkrimi“

mit Martin Bertram als Erzähler
und Livemusik von All Hues

Freitag, 2. Juni 2023, 19.30 Uhr,
Kultur: Haus Dacheröden, Anger 37, 99084 Erfurt
Eintritt 14,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro

 

Karten können erworben werden im Kultur: Haus Dacheröden, bei Hugendubel am Anger und im Thüringen Park sowie bei allen VVK-Stellen des Ticketshop Thüringen, dazu im Internet über dacheroeden.de und ticketshop-thueringen.de.

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch