+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Juni 13 2022

Am 30. November endet seine Tour „Live 2022“ in Erfurt

Schöner Gruseln mit Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek (c) Marcus Höhn
Sebastian Fitzek (c) Marcus Höhn

Sebastian Fitzek zieht es wieder auf die großen Bühnen der Republik. Im Herbst ist der beliebte Thriller-Autor auf seiner Tour in 18 Städten zu Gast, ehe er am 30. November zum großen Finale in die Erfurter Messehalle einlädt. Wie vor drei Jahren hat die Erfurter Herbstlese wieder ein ordentliches Kontingent an Tickets für seine Thüringer Fans ergattern können.
Hintergrund ist sein neuester Roman, der zum Tour-Start am 25. Oktober erscheint. Grund genug für den Schriftsteller, seinem Publikum wieder eine außergewöhnliche Live-Show zu bieten. Fitzek-Kenner wissen: Das wird keine „normale“ Lesung! Geboten wird eine interaktive, multimediale Show, nach der die Gäste sich selbst und ihre Mitmenschen garantiert mit anderen Augen sehen – verspricht der Großmeister des gepflegten Gruselns.

Mit dabei ist zudem ein noch geheimer Special Guest, der die eh schon intensive Erfahrung in der Halle noch einmal verstärken soll. Nur so viel verrät Sebastian Fitzek vorab - einen packenden, fesselnden und aufschlussreichen Abend, der selbst für Nicht-Thriller-Fans beste Unterhaltung bietet, trifft doch Spannung auf Wissenschaft und Dramatik auf Humor. Er selbst will wieder facettenreiche und persönliche Einblicke in sein Schaffen geben, kündigt der Autor an. Ganz klar, gelesen wird auch.

Und nur zur Sicherheit: Der etwas ungewöhnliche Beginn 20.03 Uhr ist genau so gewollt. Nach der Show darf die Signierstunde mit Selfies nicht fehlen. Dabei könnte es noch einmal etwas dauern, denn solange - auch dafür ist Fitzek bekannt – nicht der letzte Autogrammwunsch erfüllt ist, wird fleißig weiter unterschrieben.

Sebastian Fitzek
„Live 2022“ Mittwoch, 30. November 2022, 20:03 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Messehalle, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
Veranstalter: Peripherique, pq-world GmbH

In Kooperation mit Erfurter Herbstlese e.V., Droemer Verlag und Raschke Entertainment


Karten ab dem 13. Juni 2022 hier

Erfurter Herbstlese im Kultur: Haus Dacheröden (herbstlese.de, Tel.: 0361-644 123 75)
Ticketshop Thüringen (ticketshop-thueringen.de, Tel.: 0361-227 5 227)
Hugendubel (Anger und Thüringen-Park).

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch