+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Aug. 29 2022

Für ihren Auftritt hat sie gleich zwei Romane im Gepäck

Amelie Fried auf der Sommerbühne

Amelie Fried (c) Raimund Verspohl
Amelie Fried (c) Raimund Verspohl

Erfurt ist für Amelie Fried ein gutes Pflaster. Immer wieder zieht es die Erfolgsautorin in die Thüringer Landeshauptstadt, wo vor allem die Herbstlese für sie mit den besten Erinnerungen verbunden ist. Im Atrium der Stadtwerke stellte sie schon vor Jahren im Rahmen des Festivals einen persönlichen Besucherrekord auf. Sogar ihren Ehemann Peter Probst konnte sie bereits zu einem gemeinsamen Auftritt in Erfurt überreden.

Bei ihrem nächsten Besuch steht Amelie Fried allerdings wieder allein auf der (Sommer)Bühne. Am Freitag präsentiert sie im Kultur: Haus Dacheröden eine   unterhaltsame Mischung mit Passagen aus ihren beiden zuletzt erschienenen Romanen „Die Spur des Schweigens“ und „Traumfrau mit Ersatzteilen“. Zudem steht sie ihrem Publikum für Fragen zur Verfügung und erzählt von ihrem Alltag als Autorin, der Zeit als TV-Moderatorin und den Höhen und Tiefen einer inzwischen vierzigjährigen erfolgreichen Karriere.

Der Abend findet mit Unterstützung der Landeshauptstadt Erfurt und der Sparkasse Mittelthüringen im Rahmen des #erfurtkultursommer statt.

Er wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Bundesverband Soziokultur sowie durch das Programm „Neustart Kultur“ gefördert.

 

Von Traumfrauen und
Frauen mit Lebensträumen

Ein Abend mit Amelie Fried

Freitag, 2. September 2022, 19:30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden, 99084 Erfurt, Anger 37
Eintritt: 14,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro

 

Tickets sind erhältlich im Kultur: Haus Dacheröden (dacheroeden.de und Tel. 0361-644 123 75), bei Hugendubel am Anger und im Thüringen-Park sowie beim Ticketshop Thüringen.

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch