+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Sept. 21 2022

Eine wichtige und interessante literarische Stimme aus Thüringen

Anke Engelmann: Eiapopeia im Prenzelberg

Anke Engelmann (c) Alien Schneider
Anke Engelmann (c) Alien Schneider

Mit Anke Engelmann und ihrem Erzählungsband „Eiapopeia im Prenzelberg“ hat die Erfurter Herbstlese eine wichtige und interessante literarische Stimme aus Thüringen im Programm. Die in Weimar lebende Autorin ist der Herbstlese und deren Programmarbeit im Kultur: Haus Dacheröden schon seit ein paar Jahren eng verbunden, bereichert sie das Angebot im Dacheröden doch mit ihrem monatlich stattfindenden Kreativen Schreiben, das sie unterrichtet.

Dass die DDR vergangen, aber nicht vergessen ist, davon handeln die Erzählungen von Anke Engelmann, die sie am kommenden Samstag vorstellt. Ihre Figuren sind von den Wirkungen des DDR-Systems gezeichnet, ihr Hauptaugenmerk gilt den Spuren, die das Geschehene in den Gefühlen der Menschen hinterlässt: Verwirrung, Entsetzen, Zauber, Belustigung, Stolz, Sprachlosigkeit – und manchmal eine schnodderige Vergnügtheit.

Anke Engelmann, Eiapopeia im Prenzelberg

Samstag, 24. September, 19.30 Uhr
Kultur: Haus Dacheröden (Anger 37, 99084 Erfurt)
Tickets: 12,00 Euro / 10,00 Euro ermäßigt

Kartenverkauf bei der Erfurter Herbstlese (herbstlese.de, Tel.: 0361-644 123 75), dem Ticketshop Thüringen (ticketshop-thueringen.de, Tel.: 0361-227 5 227) sowie bei Hugendubel am Anger und im Thüringen-Park.

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Samstag 03.09.: 9:30 - 18.00 Uhr
    Montag 05.09. & Dienstag, 06.09: 12:00 - 17:00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch