Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Nov. 07 2016

Susa Hämmerle stellt Igor Strawinskys Ballett in der Music Academy vor

Der Feuervogel verzaubert Erfurt

Susa Hämmerle entführt ihre kleinen und großen Zuhörer in die phantastische Welt der Musik
Susa Hämmerle entführt ihre kleinen und großen Zuhörer in die phantastische Welt der Musik

Von Linnea Müller (*)

Igor Strawinskys Ballett „Der Feuervogel“ ist ein bedeutendes Werk in der Musikgeschichte und hat bis heute großen Einfluss auf die Musikwelt. Doch nicht nur bei Kennern der klassischen Musik ist das Ballett beliebt, sondern von nun an auch bei zahlreichen Kindern, die bei der Erfurter Herbstlese Susa Hämmerle treffen. Sie hat zusammen mit der Illustratorin Maria Bogade ein Bilderbuch mit der Geschichte des berühmten Balletts verfasst.

Die Handlung des „Feuervogels“ basiert auf einem russischen Märchen. Der Prinz Iwan fängt den wunderschönen Feuervogel, lässt ihn aber wieder frei und bekommt dafür vom Feuervogel eine Feder. Als sich der junge Prinz wegen einer schönen Prinzessin in Gefahr begibt, hofft er auf Rettung durch den Feuervogel.

Fehlen nur noch Beamer, Laptop und CD-Player, dann kann das Ballett losgehen. Zumindest, wenn man Susa Hämmerle heißt. Während die Musik von Igor Strawinsky den Raum der Music Academy in Erfurt erfüllt, schlüpft die Bilderbuchautorin gekonnt mit ihrer Stimme in jede Rolle. In der einen Sekunde hat sie die liebliche Stimme der wunderschönen Prinzessin und schon hat ihre Stimme wieder den tiefen Tonfall des bösen Zauberers angenommen.

Die Illustrationen, die auf der Leinwand zu sehen sind, scheinen mit der Musik und der fesselnden Stimme von Susa Hämmerle zum Leben zu erwachen. Kaum beginnt sie im Takt der Musik zu schnipsen, sind die Kinder Feuer und Flamme und schnipsen mit. Eine kleine Zuhörerin, die auf dem Schoß des Vaters steht, dirigiert an so manchen Stellen die eingespielte Musik.

Am Ende ist eins klar: Der Feuervogel verzaubert Erfurt an diesem Nachmittag. Deshalb verwundert es auch nicht, dass der Feuervogel jedem Kind eine seiner wunderschönen Federn in der Music Academy gelassen hat. Denn wo Susa Hämmerle ist, da ist auch der Zauber des Feuervogels nicht weit. 

Eine Hörprobe aus ihrem Musikbilderbuch gibt es hier.

(*) Linnea Müller absolviert ihr Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bei der Erfurter Herbstlese,

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    18. August: 9.30 - 18.00 Uhr
    Ab 20. August: Mo-Fr: 12.00 - 18.30 Uhr, Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten