Erfurter Herbstlese

Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Sept. 25 2014

Neue Orte und Zeiten

Die Lesungen mit Michael Köhlmeier und Sebastian Fitzek ziehen um

Sebsatian Fitzek ist jetzt im Audimax der Universität zu erleben. (Bild: Holger John)
Sebsatian Fitzek ist jetzt im Audimax der Universität zu erleben. (Bild: Holger John)

Die Herbstlese startet dieser Tage in ihre 18. Saison. Klar, dass sich mit den Jahren auch einige Traditionen herausbildeten. Die Wartelisten zum Beispiel, und die Umzüge bei einigen ausverkauften Lesungen. Beides ist natürlich miteinander verbunden; als erstes kommt die Nachfrage der Literaturfreunde, dann die Warteliste und schließlich die Gewissheit, es mit einem größeren Raum probieren zu können. So ist es auch 2014: Die Lesungen mit Michael Köhlmeier und Sebastian Fitzek beginnen an neuen Orten und etwas später.

Die Lesung mit Michael Köhlmeier am 19. November findet nun in der Buchhandlung Hugendubel statt, Beginn um 20.15 Uhr (vorher: Haus Dacheröden, 20 Uhr).

Mit Sebastian Fitzek gehen wir am 22. November in das Audimax der Universität Erfurt, Beginn um 20.30 Uhr (vorher: Aula des Ratsgymnasiums, 20 Uhr).

Die bereits verkauften Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit, Sie notieren sich bitte einfach nur die neuen Orte und Anfangszeiten, falls Sie schon Karten haben. Wir werden zunächst die Wartelisten zu diesen beiden Veranstaltungen abarbeiten und dann die restlichen Karten in den freien Verkauf geben. Wer also jetzt erst neugierig geworden ist auf Michael Köhlmeier oder Sebastian Fitzek, der hat noch gute Chancen, an Karten zu kommen.

Die gibt es übrigens auch noch zu einem literarischen Schwergewicht des Programms: Martin Walser liest am 7. Oktober im Kaisersaal aus seinen Tagebüchern. Und wer mit Helge Timmerberg auf eine märchenhafte Reise gehen möchte, kann dies am 21. Oktober im Atrium der Stadtwerke tun. Herzliche Grüße und bis bald bei einer unserer Veranstaltungen,

Ihr Herbstlese-Team

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Für den Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit dem Abonnement des Newsletters stimmen Sie zu, dass ein personalisiertes Nutzungsprofil erstellt wird. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters genutzt. Diese Information werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Sie können Ihre Registrierung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder uns kontaktieren. Ihre Daten werden anschließend gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

  • Anger 37
    99084 Erfurt
    Deutschland
  • +49 361 644 123 75
  • kontakt@herbstlese.de
  • Mo-Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 15.00 Uhr

Neuigkeiten

Aktuelles von der Erfurter Herbstlese, der Frühlingslese und aus dem literarischen Leben Thüringens

Neuigkeiten

Partner