+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Juni 07 2023

Vorgestellt von Marlene Borchers, Literaturwissenschaftlerin

Betty Smith „Ein Baum wächst in Brooklyn"

(c) Insel Verlag
(c) Insel Verlag

Die warmen Tage haben begonnen, was gibt es da besseres, als ebenso herzerwärmende Lektüre? „Ein Baum wächst in Brooklyn" von Betty Smith ist aus dem Jahr 1943 und wurde - nicht ohne Grund - für den Pulitzerpreis nominiert. Es geht um die elfjährige Francie Nolan, die in Brooklyn aufwächst. Ihr großer Traum ist es, Schriftstellerin zu werden, doch im Jahre 1912 ist dieser Traum kaum zu verwirklichen, schon gar nicht als Mädchen und schon gar nicht ohne Geld. Doch Francie lässt sich nicht aufhalten. Nach all der Zeit hat der Roman nichts von seiner Faszination verloren.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Kultur: Haus Dacheröden:
    Di bis Fr: 12.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
    Sa: 10.00 - 17.00 Uhr
    Das Kultur: Haus Dacheröden ist vom 21.12.2023 bis einschließlich 03.01.2024 geschlossen.

Unsere Partner & Sponsoren

Gefördert durch