+49 361 644 123 75
Erfurter Herbstlese
Es lebe die Erfurter Herbstlese!
Juni 06 2020

Vorgestellt von Margarete von Schwarzkopf, Literaturkritikerin und Autorin

Sigrid Nunez „Der Freund“

Sigrid Nunez „Der Freund“
Sigrid Nunez „Der Freund“

Eigentlich mag die Erzählerin von Sigrid Nunez‘ Roman Katzen sehr viel lieber als Hunde. Doch dann taucht plötzlich ein riesiger Vertreter der Gattung Canidae in ihrem Leben auf. Apollo heißt diese Dogge, die Hinterlassenschaft eines Freundes, mit dem die Erzählerin viele Jahre eng vertraut war.

Beide sind Schriftsteller, der Freund war dreimal verheiratet, daneben gab es noch zahlreiche Affären. Doch seine Beziehung zu der Erzählerin, deren Namen wir nicht erfahren, der aber Sigrid lauten könnte, ließe sich am besten mit Seelenverwandtschaft beschreiben. Er begeht Selbstmord und lässt eine völlig verstörte, zutiefst traurige Freundin zurück. Doch dann kommt Apollo. Und aus dem anfänglichen Schock entwickelt sich eine tiefe Freundschaft.

Wobei aller Anfang schwer ist. Einen Koloss wie diese Dogge in einem engen Lift in einem New Yorker Mietshaus in die oberen Stockwerke zu hieven, bedeutet allein schon ein Abenteuer. Und dann ist das neue Domizil für Apollo auch nicht gerade ideal. Eine winzige Wohnung, eher für Katzen als für Hunde geeignet. Doch all‘ das überwindet die wachsende Liebe zwischen Mensch und Tier. Dank Apollo bleibt die Freundschaft zwischen der Erzählerin und ihrem verstorbenen Freund lebendig.

Der stark autobiografisch geprägte Roman ist auch eine Auseinandersetzung mit dem Thema Schreiben, der dazu gehörigen Leidenschaft, aber auch mit der Isolation und dem Dünkel des „Berufenen“. Ein wunderbares Buch über Verlust und Trauer und ein Hohelied auf die Freundschaft.

Wessen Herz am Ende dieses bezaubernden Buches nicht für Apollo schlägt – egal, ob Katzen- oder Hundefreund, – der hat kein Herz.

Vorgestellt von Margarete von Schwarzkopf, Moderatorin, Literaturkritikerin und Autorin

 

 

Sigrid Nunez „Der Freund“
Aufbau Verlag, 235 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-351-03486-3
20,00 Euro

 

Das Buch kann unter diesem Link bei unserem langjährigen
Partner Hugendubel erworben werden.

Jetzt Artikel bewerten!

  • 0 / ø 0

0 KommentareNeuen Kommentar schreiben

  • Bisher wurden noch keine Kommentare geschrieben

Allgemein

Erfurter Herbstlese ist verantwortlich für die Moderation und das Löschen von Kommentaren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Alle Kommentare werden, bevor sie erscheinen, von einem Moderator bzw. einer Moderatorin geprüft.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verarbeitet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Über uns

Erfurter Herbstlese e.V. - Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Unser Literaturverein organisiert seit 1997 die Erfurter Herbstlese, die zu den großen literarischen Veranstaltungsreihen in Deutschland gehört. Es lebe die Erfurter Herbstlese!

Öffnungszeiten

  • Haus Dacheröden:
    Mi - Fr 12.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo - Fr von 9.00 - 17.00 Uhr & Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Unsere Partner & Sponsoren